willmenrod-dor-banner | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Frohe Ostern und was danach ansteht

Frohe Ostern und was danach ansteht (Bild vergrößern)
Bild zur Meldung: Frohe Ostern und was danach ansteht

Liebe Willmenröder,

 

bevor wir uns auf Ostereiersuche begeben und die Feiertage mit Familie und Freunden verbringen, möchte ich noch die Gelegenheit nutzen, ein paar Informationen zum Dorf weiterzugeben.

Dieser Tage kam das Genehmigungsschreiben zum Haushalt. Er kann trotz fehlendem Ausgleich genehmigt werden, weil wir im vergangenen Jahr klug gewirtschaftet haben und genügend liquide Mittel in das neue Haushaltsjahr überführen konnten, um die rechnerische Unterdeckung zwischen Pflichtausgaben und Steuereinnahmen auszugleichen. Und zwar so, dass wir den Gemeindeanteil der Kosten für den fertigen Ausbau der Langwiese aus eben diesen liquiden Mitteln finanzieren können. 

Aktuell ist das Planungsbüro am Arbeiten. Die Ergebnisse sollen so schnell wie möglich den Anwohnern der Langwiese in einer Infoveranstaltung präsentiert werden. Angedacht ist, dies möglichst noch im Mai zu machen, damit wir anschließend in die Ausschreibung der Bauaufträge gehen und danach zügig beginnen können. 

Für den Kindergarten läuft aktuell eine Ausschreibung für die Beschattung der Gruppenräume. Das ist eine Maßnahme, die wir im Rahmen des Kommunalen Investitionsprogramm Klimaschutz und Innovation, kurz Kipki, durchführen. Sie wird größtenteils vom Land bezahlt und gehört auch zur energetischen Sanierung des Kindergartens, die sukzessive in den nächsten Jahren ansteht. 

 

Unser Haushalt konnte auch deshalb genehmigt werden, weil nach vielen Jahren der Planung, Prüfung und Vorbereitung auf vielen politischen Ebenen aktuell das Genehmigungsverfahren für ein Windrad in der Gemarkung Willmenrod auf dem Watzenhahn läuft. Die Erträge aus der Verpachtung und der EEG-Umlage sollten die Haushaltslage der Gemeinde ab 2025 oder 2026 spürbar verbessern. Wann genau, das hängt unter anderem von den Lieferzeiten für die Maschinen ab. Da Windanlagen weltweit gefragt sind, haben die sich leider deutlich verlängert. 

Erfreuliches meldet der Digitalbotschafter der Verbandsgemeinde aus unserem Dorf. Die Digitale Sprechstunde findet nach Ostern zum zehnten Mal statt. So wie es aussieht, sind wir in dieser Hinsicht das digitalste Dorf in der Verbandsgemeinde. Anderswo hat die Initiative deutlich weniger Nachhall gefunden. 

 

Aber jetzt ist erstmal Ostern

 

Ich wünsche allen Frohe Ostern und erholsame Feiertage

 

Günter Weigel

Ortsbürgermeister

 

 

Weitere Informationen

freizeit-sg-tab-bild

Freizeit

Verbringen Sie Ihre Freizeit bei uns in Willmenrod!

mehr