willmenrod-dor-banner | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Tierischer Besuch auf dem Friedhof

Tierischer Besuch auf dem Friedhof (Bild vergrößern)
Bild zur Meldung: Tierischer Besuch auf dem Friedhof

In der vergangenen Nacht hatten wir Besuch auf dem Friedhof, der in den frisch bepflanzen Beeten nach Essbarem suchte. Mein für den Wochenspiegel formulierter Hinweis, man möge zur Vermeidung von unliebsamen Gästen immer dran denken, das Friedhofstor zu schließen, muss ergänzt werden. 

Wir sind noch nicht ganz sicher, wer uns da besucht hat. Entweder war es ein Waschbär oder es waren ein oder mehrere kleine, mutterlose Wildschweinchen. Jedenfalls wurden die Blumen zwar ausgegraben, aber nicht gefressen, sodass kein größerer Schaden entstand. Aktuell können wir auch nicht viel tun. Sowohl für Waschbären mit Jungen, jungen Waschbären wie auch kleinen Wildschweinen gilt gerade jagdrechtlich Schonzeit. Sollten es Wildschweinferkel gewesen sein, werden die in 14 Tagen bis drei Wochen zu groß sein, um durch die Stäbe im Tor zu kommen. Sollte es ein Waschbär gewesen sein, ist dem das Tor oder der Zaun ziemlich egal. Wir werden das Thema mittels Kamera beobachten und dann Maßnahmen überlegen. 

 

Günter Weigel

Ortsbürgermeister

Weitere Informationen

freizeit-sg-tab-bild

Freizeit

Verbringen Sie Ihre Freizeit bei uns in Willmenrod!

mehr